Fandom

Beamerwiki

Wahl der Helligkeit

258Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

KurzbeschreibungBearbeiten

Die Helligkeit ist eigentlich kein Kaufkriterium. Eine hohe Helligkeit ist nur notwendig, wenn man den Raum nicht abdunkeln kann. Ansonsten reichen hier 1000 bis 1600 Lumen aus.

Ausführliche BeschreibungBearbeiten

AnwendungBearbeiten

Umso größer die Leinwand ist, umso heller sollte auch der Beamer sein. Daher muss man den Lumen-Wert durch die Leinwandgröße in Quadratmetern teilen und erhält dann folgende Faustformel:

  • < 100 Lumen/qm: kaum Bildwiedergabe möglich.
  • 100 bis 250 Lumen/qm: es muss sehr gut abgedunkelt werden.
  • 250 bis 500 Lumen/qm: eine leichte Abdunklung ist nötig.
  • über 500 Lumen/qm: Hellraumprojektion (Schutz gegen direktes Sonnenlicht ist trotzdem nötig).

Einsteiger lassen sich oft von hohen Helligkeitswerten blenden. Es ist jedoch sinnvoller, den Raum durch Rollos, Vorhänge,... abzudunkeln, als einen sehr hellen Beamer zu kaufen, da ansonsten die Qualität des Bildes abnimmt.

Siehe auchBearbeiten

Ähnliche Tipps und TricksBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki